Geld sparen bei der AKA - die Vorgehensweise

Wer heute als Augenoptiker am Markt bestehen will, muss scharf kalkulieren.

Wussten Sie, dass Sie als Augenoptiker - und Hörgeräteakustiker- Betrieb bei den Lohnnebenkosten ganz leicht eine Menge Geld sparen können? Und das ohne qualitative Einbußen.

Die Augenoptiker Ausgleichskasse AKA, die als Umlagekasse „von Augenoptiker für Augenoptiker“ gegründet wurde, versichert kostengünstig das Lohnfortzahlungsrisiko Ihrer Mitarbeiter.

Ein aktueller Vergleich lohnt sich: zum Ersparnisrechner

Die Vorteile die wir Ihnen bieten:

- Günstigere Beiträge als bei vielen Mitbewerbern
- Keine regionale Schwankungen
- Keine Mitfinanzierung des höheren Krankenstands in anderen Branchen
- Alle Mitarbeiter in Betrieben bis zu 30 Beschäftigten sind einheitlich zur Umlage U1 verpflichtet.          Eine Trennung nach Arbeitern und Angestellten erfolgt nicht mehr.
- Die AKA ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, d.h. die AKA darf keine Gewinne               erzielen. Überschüsse werden an die Mitglieder ausgeschüttet.
- Jedes Mitglied hat Mitbestimmungsrecht durch jährliche Mitgliederversammlung

zur Erklärung des Umlageverfahrens

zum Mitgliedsformular

Ersparnisrechner
Rechnen Sie doch selbst wie viel Sie durch den Wechsel zur AKA Dortmund sparen können.
Online-Mitgliedsantrag
Werden Sie Mitglied bei der AKA. Am besten gleich das Online-Formular ausfüllen.
Umlage- und Erstattungssätze
Alle Umlage- und Erstattungssätze auf einen Blick
Mitgliederzahlen / Protokolle
Mitgliederzahlen und Protokolle der Jahre 2010 bis 2006.