Seit 1. Dezember 2020 ist Jessica Groth die „Neue“ im Team der Augenoptiker Ausgleichskasse (AKA). Sie folgt dort auf die langjährige Mitarbeiterin Melanie Petzold, die die AKA zum Ende des Jahres verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Als gelernte Augenoptikerin ist Jessica Groth vom Fach und kennt die Branche sehr gut. Darüber hinaus sattelte sie noch eine Weiterbildung zur Wirtschaftsfachwirtin auf, die sie 2017 erfolgreich abschloss. In den vergangenen elf Jahren arbeitete die 27-jährige Dortmunderin bei Fielmann in Dortmund, wo sie auch schon ihre Ausbildung erfolgreich absolviert hatte. Vor sechs Jahren wechselte sie dann von Verkauf und Beratung ins Büro der Niederlassung.

Schon nach den ersten Tagen scheint eines klar, der Wechsel zur AKA war genau richtig: „Ich bin begeistert. Es ist noch viel neu, aber es ist sehr aufregend und ich bin sicher, dass ich mich bald eingefuchst haben werde. Es ist eine spannende Tätigkeit und ich freue mich sehr, als Teil des AKA-Teams für unsere Mitglieder da zu sein.“



Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×