Auch die AOS Augenoptiker Service GmbH ist von den Corona-Beschränkungen betroffen und durfte in den vergangenen Wochen keine Seminare durchführen. Im Zuge der Lockerungen der Maßnahmen wird nun langsam und unter Beachtung aller erforderlichen Hygiene- und Abstandsvorgaben der Seminarbetrieb wieder aufgenommen.

Den Anfang machen die Seminare „Assistenz im Bereich der professionellen Augenglasbestimmung (Teil 1) – Refraktion-Basisseminar“ am 4. und 5. Juni und „Assistenz im Bereich der professionellen Augenglasbestimmung (Teil 2) – Refraktion-Aufbauseminar“ am 25. und 26. Juni 2020.

Generell legt die AOS Augenoptiker Service GmbH Wert auf ein gutes Arbeitsumfeld. Neben der hochwertigen Ausstattung und den namhaften Referenten zählt dazu, dass die Seminare in kleinen Gruppen stattfinden. Der AOS ist die Gesundheit aller Teilnehmer und Referenten sehr wichtig. Daher wurde angepasst an die aktuelle Situation ein umfassendes Hygienekonzept entwickelt und die Gruppengröße noch einmal verkleinert. So ist die Sicherheit und Gesundheit aller Teilnehmenden ebenso gewährleistet wie auch die weiterhin hohe Qualität der Fortbildungen.

Bei Rückfragen und für Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Schreiben Sie uns oder rufen Sie an unter:

AOS Augenoptiker Service GmbH
Generationenweg 4
44225 Dortmund
Tel.: 0231 5522-170

E-Mail: weiterbildung@augenoptiker-service.de
Web: www.augenoptiker-service.de

 



Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×